Der Hit auf jeder Party - Putenbällchen am Spieß

Zutaten für 4 Personen:

  • 450 g Putenoberkeule
  • 75 ml Milch
  • 2 Semmeln, eingeweicht
  • 1 kleine Dose Ananas (340 ml)
  • 1/8 l Sojasauce
  • 1 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Muskat, Ingwer, grüner Pfeffer
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 Zucchini

Zubereitung:

Das Oberkeulenfleisch durch den Fleischwolf drehen. Das Hackfleisch in einer Schlüssel mit der Milch und den gut ausdrückten Semmeln gut durchmischen und ca. 36 Hackfleischbällchen formen. Den Ananas-Saft mit der Sojasauce dem Öl, Ingwer, Muskat und dem gehackten Knoblauch mischen, die Hackfleischbällchen darin einlegen und für einige Stunden oder über die Nacht kühlstellen.

Die Hackfleischbällchen aus der Marinade nehmen und abwechseln mit Zwiebeln und Ananas auf Spießchen stecken. Die Spießchen im Backofen oder auf dem Grill ca. 7-8 min braten, dabei einmal wenden und mit der Marinade bestreichen. Zum Schluss die Cocktailtomaten und Zucchini auf die Spießchen stecken und noch 5 min grillen.

Tipp: Servieren Sie die Spießchen auf Couscous oder Reis, dazu ein bunter Salat.

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.