Fast Food mal anders: Der Puten-Burger

Den typischen Burger kennt jeder: Ein weiches Brötchen, etwas Salat und eine eher fettige Schweinefleisch-Frikadelle. Doch Burger ist nicht gleich Burger. Mit Putenfleisch kann man auch einen gesunden Burger zaubern. Der ist schnell zubereitet und super gesund. Perfekt für zwischendurch oder aber für einen geselligen Abend. Servieren Sie doch zum Fußball-Abend einmal frische Puten-Burger, statt Pizza oder ähnlichen Standard-Speisen.

Dazu benötigt man:

  • ein Vollkorn Brötchen
  • circa 150 Gramm Putenbrust
  • etwa 10 Salatblätter
  • Schnittlauch
  • Kräuterquark
  • Curry, Paprika, Salz und Pfeffer

Normalerweise werden Burger mit einer Frikadelle gemacht, es geht jedoch auch anders und zwar mit normaler Putenbrust, ganz ohne Panade.

Die Putenbrust wird zunächst angebraten und mit den Gewürzen je nach Geschmack verfeinert. Das Brötchen wird nun aufgeschnitten und die Unterseite mit dem Salat, der Putenbrust und Kräuterquark belegt. Alles mit Schnittlauch bestreuen und dann die obere Brötchenhälfte drauf und schon ist der Puten-Burger fertig. Auf Wunsch können Sie natürlich noch eine Scheibe Käse hinzufügen und so einen Puten-Cheese-Burger servieren.

So zubereitet ist der Puten-Burger eine ideale Mahlzeit, auch für Sportler, da im Salat Vitamine und gesunde Kohlenhydrate im Vollkorn-Brötchen enthalten sind. Die Putenbrust dient zudem als Quelle für hochwertiges Eiweiß.

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Puten Schnitzel in Premium-Qualität Puten Schnitzel in Premium-Qualität
Inhalt 1900 Gramm (19,25 € * / 1000 Gramm)
36,57 € *
höhenrainer-puten-fleischpflanzerl-frikadelle-2er-pack Höhenrainer Puten Fleischpflanzerl / Frikadelle...
Inhalt 240 Gramm (13,71 € * / 1000 Gramm)
3,29 € *