Ihr Fitness-Rezept der Woche für mehr Kraft, Ausdauer & Konzentration

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Bandnudeln
  • 3 Putenbrüste mit Haut, ohne Knochen 800 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g frische Ingwerwurzel
  • 2 rote Chilischoten
  • 150 g rote Paprika
  • 400 g frische Ananas
  • 100 g Lauch
  • 4 EL Rapsöl
  • 4 EL helle Sojasoße
  • 100 ml Geflügelfond
  • 1 TL Speisestärke
  • 3 Zweige Thaibasilikum

Zubereitung:

Bandnudeln kochen. Putenbrüste abspülen, trocken tupfen und quer in dünne Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilis und Paprika halbieren, Samen und Scheidewände entfernen. Chili in dünne Streifen, Paprika in 1 cm große Stücke schneiden.

Die Ananas schälen, den holzigen Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in 5 mm breite Stücke schneiden. Das Rapsöl in der Pfanne erhitzen.

Das Fleisch portionsweise von beiden Seiten je etwa 1 Minute braten und herausnehmen. Knoblauch, Ingwer und Chilistreifen in der Pfanne kurz anbraten. Ananaswürfel und Paprikastücke 2 bis 3 Minuten mitbraten. Lauch zugeben, eine weitere Minute braten. Das Fleisch untermischen. Sojasoße und Geflügelfond miteinander verrühren, in die Pfanne gießen.

Die Speisestärke mit Wasser anrühren, die Soße damit binden, 1 Minute köcheln lassen. Die Nudeln zugeben und gut vermischen. Mit Thaibasilikum bestreuen.

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Puten Schnitzel in Premium-Qualität Puten Schnitzel in Premium-Qualität
Inhalt 1900 Gramm (19,25 € * / 1000 Gramm)
36,57 € *