Wurst in den verschiedensten Sorten gehört für viele Menschen zu den absoluten Grundnahrungsmitteln. Auf Brot, als Hauptgericht, als Snack zwischendurch... Wurst aus nahezu allen üblichen Fleischsorten, verfeinert oder pur, gehört einfach dazu. In der Schwangerschaft aber wird die Ernährung in so vielen Hinsichten grundsätzlich in Frage gestellt. Rohes kann gefährlich für das ungeborene Kind sein, aber häufig wird in Wurstwaren rohes oder nur geräuchertes Fleisch verwendet. Hinzu kommt, dass manche Fleischsorten gesünder sein können als andere. Welche Wurstsorten und Arten der Zubereitung dürfen Schwangere also noch essen?
MndCookieShowLinksAsTextOrButton