Wissenswertes über die Pute

Ostern – Ein Fest vieler Bräuche


Ist die Fastenzeit vorbei, beginnt die Osterzeit. Für Christen steht das Osterfest für die Auferstehung Christi.

Pfingsten und seine Bedeutung


Ein weiterer Feiertag steht vor der Tür: Es ist Pfingstzeit.

Mit rohem Putenfleisch in der Küche sicher umgehen


Viele Lebensmittelvergiftungen sind hausgemacht, d. h. sie sind die Folgen von Fehlern bei der Küchenhygiene.

Der richtige Einsatz von Schneidebrettern!


Beim Kochen und zubereiten von Speisen steht der Spaß im Vordergrund, jedoch sollte auch auf eine einwandfreie Küchenhygiene geachtet werden.

Teil 2: Warenkunde – Der Unterschied zwischen MHD und Verbrauchsdatum und ihre Bedeutung für die Verzehrsfähigkeit


Wer beim Einkaufen einen Blick auf die Rückseite der Verpackung wirft, entdeckt meistens die Angabe des Mindesthaltbarkeits- oder Verbrauchsdatums.

Teil 1: Warenkunde - Richtige Kühlung von Geflügelfleisch sorgt für optimale Frische


Viele Verbraucher kennen bei rohem Fleisch das Problem, das es in seltenen Fällen nach kurzer Zeit nicht mehr Frisch ist.

Etiketten richtig lesen: Welche Informationen sind wo zu finden?


Das Etikett ist sozusagen die Visitenkarte eines verpackten Lebensmittels

Huhn, Pute oder Ente – wo liegen die Unterschiede im Geflügelfleisch?


Geflügel gewinnt bei den deutschen Verbrauchern immer mehr an Beliebtheit, ob Hähnchen, Pute oder Ente. Aber Geflügelfleisch ist nicht gleich Geflügel, sondern unterscheidet sich in diversen Punkten erheblich voneinander.

Warum ist die Firma Höhenrainer Delikatessen GmbH eigentlich prädestiniert dafür Putenwurst in Halal-Qualität anzubieten?


Wird in einem Betrieb Schweinefleisch verarbeitet, ist es möglich, andere Produkte, ohne Spuren von Schweinefleisch, zu produzieren.